Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Berlin-Hakenfelde


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Berlin-Hakenfelde
Immobilienbewertung Berlin-Hakenfelde

Eigentümer von Immobilien in Hakenfelde bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Hakenfelde nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Hakenfelde, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Hakenfelde, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Hakenfelde dabei. Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Hakenfelde haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Berlin Hakenfelde
Sie suchen in Berlin Hakenfelde ...

Sie suchen eine Immobilie in Hakenfelde? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Hakenfelde genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler in Hakenfelde Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Hakenfelde

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Hakenfelde verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie als Makler in Hakenfelde unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Hakenfelde unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Hakenfelde Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Hakenfelde Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Hakenfelde immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Hakenfelde

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Hakenfelde. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Hakenfelde.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit.

Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Hakenfelde.

Hausverwaltung in Berlin Hakenfelde
Hausverwaltung in Berlin Hakenfelde

Berlin-Hakenfelde PLZ 13587

Hakenfelde ist ein Ortsteil des Bezirks Spandau im Nordwesten Berlins.Das Gebiet von Hakenfelde grenzt im Süden und Südwesten (Radelandstraße – Hohenzollernring – Neuendorfer Straße bis zum Schultheiß-Quartier) an die Spandauer Ortsteile Falkenhagener Feld und Spandau. Im Osten (einschließlich Eiswerder und Kleiner Wall) wird er durch die Havel vom Ortsteil Haselhorst und dem zum Bezirk Reinickendorf gehörenden Ortsteil Konradshöhe und die Ortslage Tegelort begrenzt. Im Norden und Westen verläuft seine Grenze mit der Berliner Stadtgrenze zum Land Brandenburg und berührt die Stadt Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel) und die Gemeinde Schönwalde-Glien sowie die Stadt Falkensee (Landkreis Havelland). Der Name Hakenfelde ist abgeleitet von einer 1730 am Stadtrand von Spandau erbauten Meierei, die nach ihrem Erbauer und Besitzer, dem Kaufmann Johann Ludwig Haake (auch: Haacke), genannt wurde. Anstelle der Meierei stand hier später das Schlösschen der seit 1853 zu Gastspielen in Berlin weilenden Tänzerin Pepita de Oliva. Die Künstlerin gab dem Pepita ihren Namen. Um die Wende zum 20. Jahrhundert stand etwas entfernt das beliebte Vergnügungslokal Karlslust. Am 8. Februar 1947 kam es zu einer der größten Berliner Brandkatastrophen. 80 junge Menschen starben und über 150 wurden schwer verletzt, als das Lokal während einer Karneval-Kostüm-Tanzveranstaltung gegen 22:45 Uhr zu brennen begann. Wegen der großen Kälte wollten die über 1000 Besucher ihre Mäntel von der Garderobe holen, was zu einer Massenpanik führte. Die Toten waren meist Mitglieder des Spandauer Sportvereins.Hakenfelde war seit etwa 1880 auch der Name einer Straße, die den Spandauer Forst von den davor liegenden Feldern trennte. Diese Straße heißt seit 1953 Hakenfelder Straße. Von Hakenfelde zum Bahnhof Zoo fuhr am 2. Oktober 1967 die letzte Straßenbahn in West-Berlin.Hakenfelde ist über mehrere Buslinien an den zentralen Bahnhof Spandau angebunden, von wo aus Anschlüsse in die Berliner Innenstadt, zum Regional- und zum Fernverkehr (einschließlich ICE-Halt) bestehen. Ebenfalls endet dort die S-Bahn-Linie S5 und die U-Bahn-Linie U7. Eine Buslinie verläuft direkt bis zum Messegelände/ZOB/ICC, eine andere zum Bahnhof Zoo, weitere nach Hennigsdorf und Paaren im Glien (Brandenburg). Als Hauptverkehrsstraßen durch Hakenfelde führen vom Falkenseer Platz die Schönwalder Straße und Schönwalder Allee nach Schönwalde-Glien bzw. die Neuendorfer- und Streitstraße sowie Niederneuendorfer Allee nach Hennigsdorf. Eine Autofähre pendelt am Aalemannufer zwischen Hakenfelde und Tegelort über die Havel. Eine Personenfähre, die die Anlegestellen Hakenfelde und Havelspitze mit Tegelort, den Inseln Valentinswerder und Maienwerder sowie Saatwinkel verbindet, verkehrt seit 2011 nur noch am Wochenende.Nahezu zwei Drittel des Ortsteils Hakenfelde macht der Spandauer Forst aus, der sich mit Wildgehege, weitläufigen Spazier- und Radwegen (wie der Berliner Mauerweg, der Radweg Berlin–Kopenhagen und der Havelradweg) als ein vielbesuchtes Naherholungsgebiet erweist. Mit seinen beiden Forstrevieren Hakenfelde und Radeland reicht er vom Westufer der Havel bis zum Stadtrand im Norden und Westen. Die Naturschutzgebiete Teufelsbruch, Großer und Kleiner Rohrpfuhl, die Kuhlake mit den Versickerungsteichen und die breiten, offenen Wiesen (im Nordwesten) machen den Spandauer Forst zu einem der schönsten Berliner Waldgebiete. Von 120 der in Berlin vorkommenden Vogelarten leben hier rund 90 und machen ihn zu einem bedeutenden Vogelschutzgebiet.Im nordwestlichsten Zipfel von Hakenfelde liegt Eiskeller. Es ist eine besondere Kälteregion, die Überlieferungen zufolge in früherer Zeit als Lagerungsort von Eis aus dem nahe gelegenen Falkenhagener See (heute im Stadtgebiet von Falkensee) gedient haben soll. Derzeit gibt dort eine Wettermessstation meteorologische Daten an. Während der Teilung Deutschlands war Eiskeller eine West-Berliner Enklave in der DDR. Eine ähnliche Besonderheit stellten von 1961 bis 1988 die im Nordosten von Hakenfelde direkt an der Havel gelegenen ehemaligen Exklaven Fichtewiese und Erlengrund dar. Diese wurden zu DDR-Zeiten von West-Berliner Bürgern als Gartenkolonie genutzt. Die Exklave Erlengrund ließ sich nur per Boot aus dem gegenüberliegenden Berliner Ortsteil Konradshöhe erreichen, die Exklave Fichtewiese bis zu einem Gebietsaustausch am 1. Juli 1988 nur durch ein Tor im Grenzzaun.Östlich des Geländes des Johannesstiftes ist zwischen 1914 und 1916 die Gartenstadt Waldsiedlung Hakenfelde entstanden. Ende des 20. Jahrhunderts entstanden am Westufer der Havel mehrere Quartiere, die zusammen mit Gebieten im Ortsteil Haselhorst am Ostufer die Wasserstadt Oberhavel mit 12.000 neuen Wohnungen bilden sollten. Anlässlich der 800-Jahr-Feier Spandaus im Jahr 1997 wurde der Teil der Havel zwischen Zitadelle und Tegeler See Spandauer See genannt. Die „Taufe“ erfolgte vom Deck der „MS Deutschland“, die am Wröhmännerpark vor Anker lag. Der imposante Bau der Spandauer See-Brücke ist lebendiger Beweis dieses Ereignisses. Im Quartier Havelspitze der Wasserstadt, unweit der zweiten Havelüberquerung mit dem Namen „Wasserstadtbrücke“ aus dem Jahr 2000 liegt nun auch – an der Hugo-Cassirer-Straße – das Bürgeramt Wasserstadt. Zudem wurde der angrenzende Nordhafen Spandau rückgebaut. Am Südufer entstanden Reihenhäuser und komfortable Stadtvillen und am Nordufer als Teil des Maselakeparks eine gestufte Uferpromenade. Am Nordufer des Aalemannkanals wurde seit 1994 das moderne Wohnquartier Aalemannufer mit rund 500 Wohnungen erbaut. Im Gegensatz zur Wasserstadt, die nach Ansicht von Stadtplanern zu hoch und zu dicht bebaut sei, wurde das Quartier Aalemannufer gezielt individueller und kleinmaßstäblicher konzipiert. Im Südosten Hakenfeldes steht seit der Wende zum 20. Jahrhundert der Sonnenhof Kaiser Wilhelm II. Es ist ein evangelisches Kinderheim, dessen Gründung auf die Initiative des Pfarrers Alexander Spengler zurückgeht: Um die Not der Arbeiterkinder seiner Gemeinde zu lindern, gründete er 1894 den Verein für Kinderhort Spandau-Neustadt, der seine Arbeit zunächst im Kellergeschoss der Schulhäuser aufnahm. Nach Erwerb eines Grundstücks an der Neuendorfer Straße baute der Verein mit großer finanzieller Unterstützung Kaiser Wilhelms II. das Waisenhaus, das am 8. Oktober 1906 eingeweiht wurde und heute als evangelisches Kinderheim mit 51 Plätzen geführt wird. Die Betreuungsangebote der stationären Einrichtung reichen vom Heim als „zweitem Zuhause“ über familienergänzende Angebote bis zu Wohngemeinschaften und betreutem Einzelwohnen. Die Gruppen sind außer im Stammhaus an der Neuendorfer Straße noch in drei weiteren Gebäuden und auch in Einzelwohnungen untergebracht.

In ruhiger Innenhoflage werden 2017 70 Eigentumswohnungen im Projekt "Haake Höfe" in der Mertensstraße in Berlin Spandau erbaut.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Hakenfelde aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik


In folgenden Straßen in Berlin-Hakenfelde sind wir für Sie tätig

Aalemannufer
Akazienweg
Am Bootshaus
Am Forstacker
Am Haselluch
Immobilienverwaltung – Grundstück
Am Maselakepark
Am Teufelsbruch
Am Wasserbogen
Amorbacher Weg
An der Havelspitze - Gartenwohnung
Immobilienverwaltung – Eigentumswohnung
Ashdodstraße
Asnièresstraße
Aspenweg
Bamihlstraße - Dachgeschosswohnung
Bernkastler Weg
Immobilienverwaltung – Einfamilienhaus
Bertricher Weg
Birkenweg
Boca-Raton-Straße
Brauereihof
Breubergweg
Hausverwaltungen – Mehrfamilienhaus
Brieselangweg
Buchenweg
Carossastraße
Cautiusstraße
Chamissostraße
Hausverwaltung – Verwaltungsbeirat

David-Francke-Straße
Doehlweg
Eichenweg - Baugrundstück
Eiskellerweg
Eiswerderstraße
Wohnungsverwaltungen – Eigentümergemeinschaft

Elbinger Weg
Elkartweg
Ella-Augustin-Platz
Erlenweg
Eschenweg Immobilien verkaufen
Fichtenweg
Hausverwaltung – 3 – 4 Zimmer Wohnung
Flatower Straße
Franz-Meyer-Straße
Frieda-Arnheim-Promenade
Fürstenweg
Fuldaer Weg
Gaismannshofer Weg
Hausverwaltungen – Mietangebote anbieten
Garmischer Weg
Gliensteig
Goltzstraße - Eigentimswohnung - Haake Höfe
Grafenwalder Weg
Immobilienverwaltung – Vermietung Eigentum
Grünefelder Straße
Hakenfelder Straße
Hans-Poelzig-Straße
Havelkaiser-Platz
Immobilienverwaltung – Mietwohnung kaufen

Havelschanze
Helen-Keller-Weg
Hersfelder Weg
Hildesheimer Weg
Immobilienverwaltung – Wohnungen Anzeige

Hohenzollernring
Holunderweg - bauträgerfrei
Hubertusstraße
Hugo-Cassirer-Straße
Hausverwaltung – inserieren

Ilmenauer Weg
Iznikstraße
Johannisburger Weg
Kaiserstraße - Eigentumswohnung
Kastanienweg
Ketziner Weg
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen Eigentum
Kleinreuther Weg
Klingenhofer Steig
Klinkeplatz
Kochemer Weg
Königstraße
Kornburger Weg
Immobilienverwaltung – vermieten inserieren
Krämerweg
Krienickesteig
Kronprinzenstraße
Kulbeweg - Neubau Wohnung kaufen
Lauterbacher Weg

Lichtwarkweg
Liegnitzer Weg
WEG-Verwaltungen – mieten Immobilienanzeigen

Lindenweg
Linumer Straße
Marienwerder Weg
Marwitzer Straße
Maselakeweg
Masurenweg
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen kaufen

Merianweg
Mertensstraße - Haake Höfe Berlin Spandau
Michelstadter Weg
Mittenwalder Weg
Mögeldorfer Weg
Nachtweideweg
Neuenahrer Weg
Wohnungsverwaltungen – Mietwohnung Hauskauf
Neuendorfer Straße
Niederheideweg
Niederneuendorfer Allee
Oberjägerweg
Wohnungsverwaltungen – vermieten kaufen
Paarener Straße
Papenberger Weg
Pappelweg
Parkstraße
Paula-Hirschfeld-Steig
Pausiner Straße
Immobilienverwaltung – Grundstück