Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Berlin-Marzahn


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Berlin-Marzahn
Immobilienbewertung Berlin-Marzahn

Eigentümer von Immobilien in Marzahn bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Marzahn nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Marzahn, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Marzahn, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Marzahn dabei.

Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Marzahn haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Berlin-Marzahn
Sie suchen in Berlin-Marzahn

Sie suchen eine Immobilie in Marzahn? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Marzahn genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler in Marzahn Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Marzahn (Berlin)

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Berlin-Marzahn verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie als Makler in Marzahn unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Marzahn unverbindlich kennen zu lernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Marzahn Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Marzahn Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Marzahn immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Marzahn

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Marzahn. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Marzahn.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit.

Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Marzahn.

Hausverwaltung in Berlin-Marzahn
Hausverwaltung in Berlin-Marzahn

Bildarchiv Berlin-Marzahn

Marzahn PLZ 12679, 12681, 12685, 12687, 12689

Marzahn ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Der Begriff Marzahn bezeichnet zugleich den ehemaligen Berliner Stadtbezirk Marzahn und die größte Großsiedlung auf dem seinerzeitigen Gebiet der DDR.

Der Ortsteil Marzahn geht auf ein mittelalterliches Angerdorf zurück, das, seinen dörflichen Charakter bewahrend, noch heute erhalten ist. Der Dorfkern steht seit 1977 unter Denkmalschutz. In seiner Umgebung entwickelten sich um 1900 einige Kleinsiedlungsbereiche. Zwischen der zweiten Hälfte der 1970er Jahre und dem Ende der 1980er Jahre entstand rund um das alte Dorf die als üppig durchgrünte Stadtlandschaft konzipierte und realisierte Großwohnsiedlung Marzahn. Die Siedlung wurde überwiegend in Plattenbauweise errichtet.

Seit der Bildung von Groß-Berlin im Jahr 1920 gehört der Ortsteil Marzahn zu Berlin, bis 1979 innerhalb des Stadtbezirks Lichtenberg. Im Zusammenhang mit dem Bau des Neubaugebietes wurde Marzahn 1979 aus dem Stadtbezirk Lichtenberg ausgegliedert und zum Namensgeber des neuen Stadtbezirks Marzahn. Er umfasste bei seiner Gründung neben dem Ortsteil Marzahn auch die Ortsteile Biesdorf, Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf und entsprach so dem heutigen Bezirk Marzahn-Hellersdorf. 1986 wurde aus den Ortsteilen Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf der Bezirk Hellersdorf gebildet. Bei der Verwaltungsreform 2001 fusionierten die beiden Bezirke wieder zum heutigen Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Zum Norden des heutigen Ortsteils Marzahn gehören Gebiete, die 1920 bei der Bildung von Groß-Berlin noch nicht zum Ortsteil gerechnet wurden: Teilgebiete des damaligen Bezirks Weißensee und Gebiete des brandenburgischen Dorfes Ahrensfelde. Im Ergebnis der ersten freien Kommunalwahlen in der DDR vom 6. Mai 1990 trat am 1. Juni 1990 der Sozialdemokrat Andreas Röhl sein Amt als Stadtbezirksbürgermeister an. Die Fertigstellung des Freizeitforums am 30. Juni 1990 setzte den Schlusspunkt für das Projekt Marzahner Promenade, die nach Plänen von Heinz Graffunder, Wolf-Rüdiger Eisentraut und Helmut Stiegl gestaltet wurde. Das Forum umfasste ein Kaufhaus am S-Bahnhof Marzahn, eine Einkaufspromenade sowie Freizeiteinrichtungen (Schwimmhalle, Sauna, Bibliothek und Veranstaltungsräume). Im Juni 1999 richtete der Senat für das Gebiet Marzahn Nord-West ein Quartiersmanagement ein. Als eines von inzwischen 17 „Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf“ in Berlin erhielt das Quartier eine spezielle Förderung. Ab dem Jahr 2000 entstand mit dem Bau des Wohngebietes Landsberger Tor auf dem Gelände der ehemaligen LPG zwischen Landsberger Allee und Eisenacher Straße erstmals seit der Wende ein geschlossenes neues Wohnviertel in Marzahn. Letzte Freiflächengestaltungen wurden im darauffolgenden Jahr vollzogen. An der Marzahner Promenade wurde 2005 das fünftgrößte Einkaufszentrum Berlins fertiggestellt, das Eastgate. Im Rahmen einer weiteren verwaltungsmäßigen Neuordnung Berlins wurde Marzahn am 1. Januar 2001 ein Teil des neuen Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Vorausgegangen war eine Namenssuche, um eine neue Identität zu schaffen und den schwerfälligen Doppelnamen eventuell nicht zu führen. Das vorherige Wappen wurde nun entsprechend den verbindlichen Festlegungen vom Senat von Berlin modifiziert, benutzt jedoch die vorherige Symbolik: Das „M“ wurde durch ein silbernes Wellenband ersetzt, als Grundfarbe dominiert nun grün als Symbol der zahlreichen Parks und Naturflächen. Die fünf Ähren und das Zahnrad wurden neu designt, erinnern aber damit weiterhin an die Landwirtschaft und die Industrie im Bezirk (siehe Navileiste). Ende 2003 bis Mitte 2005 wurde im Rahmen des Stadtumbaus Ost das Rückbauprojekt Ahrensfelder Terrassen in Marzahn Nord realisiert. Aus elfgeschossigen Plattenbauten wurden Terrassenhäuser unterschiedlicher Höhe mit maximal sechs Geschossen. Damit wurde der Bestand an Wohnungen in den betreffenden Gebäuden von 1670 auf 447 reduziert. Diese neue Attraktion ist inzwischen ein Musterprojekt für verträglichen Stadtumbau geworden und wird gern auch von ausländischen Bauexperten besucht. Marzahn hat ähnlich wie andere ehemalige Bezirke Ost-Berlins einen sehr geringen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund und Ausländern; insbesondere verglichen mit dem ehemaligen West-Berlin und westdeutschen Städten. Dies liegt vor allem daran, dass es in der damaligen DDR aufgrund der geschlossenen Grenzen und der politischen Lage keine nennenswerte Immigration wie in der Bundesrepublik gab. Zusätzlich haftet besonders Marzahn immer noch ein sehr negatives und fremdenfeindliches Image innerhalb der Bevölkerung an; was weitere Zuzügler abhält. Allerdings gibt es in den letzten Jahren einen vermehrten Zuzug von jungen Leuten, Familien und Migranten, die von dem günstigen Wohnraum, den zahlreichen Grünanlagen und der Sicherheit (Marzahn gehört trotz schlechten Images zu den sichersten Berliner Bezirken) angezogen werden.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Marzahn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik


In folgenden Straßen in Berlin-Marzahn sind wir für Sie tätig

Adersleber Weg
Ahrensfelder Chaussee
Ahrensfelder Platz
Alfred-Döblin-Straße
Allee der Kosmonauten
Hausverwaltungen – Mietangebote anbieten
Alt-Friedrichsfelde
Alt-Marzahn
Alte Rhinstraße
Althansweg
Altlandsberger Platz
Am Cleantech Business Park
Immobilienverwaltung – Vermietung Eigentum
Am Schmeding
Amanlisweg
Amselhainer Weg
An der Kohlbeke
Auersbergstraße
Bärensteinstraße
Immobilienverwaltung – Mietwohnung kaufen
Barnimplatz
Basdorfer Straße
Beilsteiner Straße
Belziger Ring
Bernburger Straße
Immobilienverwaltung – Wohnungen Anzeige
Bitterfelder Straße
Blenheimstraße
Blumberger Damm
Blumenbachweg
Bollersdorfer Weg
Borkheider Straße
Hausverwaltung – inserieren
Boskoopweg
Boxberger Straße
Brodowiner Ring
Bruno-Baum-Straße
Cäcilie-Fröhlich-Straße
Clara-Immerwahr-Straße
Coswiger Straße
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen Eigentum
Dahmeweg
Dessauer Straße
Döllner Straße
Dompfaffenweg
Eichhorster Straße
Eisenacher Straße
Eltzbachweg
Eugen-Roth-Weg
Immobilienverwaltung – vermieten inserierenFarmergasse
Fastolfsteg
Fichtelbergstraße
Flämingstraße
Frank-Schweitzer-Straße
Frank-Zappa-Straße
Franz-Stenzer-Straße

Gehrenseestraße
Geißenweide
Georg-Knorr-Platz
Georg-Knorr-Straße
Geraer Ring
Gertrud-Kornfeld-Straße
Glambecker Ring
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen kaufen
olliner Straße
Gravensteiner Steg
Greizer Straße
Grohsteig
Grumsiner Straße
Gülser Weg
Wohnungsverwaltungen – Mietwohnung Hauskauf
Hagebuttenhecke
Hänflingsteig
Harbertssteg
Hasenholzer Allee
Hatzenporter Weg
Havemannstraße
Wohnungsverwaltungen – vermieten kaufen
Helene-Weigel-Platz
Heliosstraße
Hellersdorfer Weg
Hennickendorfer Weg
Hinter der Mühle
Hirschfelder Weg
Hohensaatener Straße
Hohenschönhauser Straße
Immobilienverwaltung – Grundstück
Hohenwalder Straße
Hornetweg
Hornoer Ring
Jan-Petersen-Straße
Jonathanweg
Kaiserkronenweg
Karl-Holtz-Straße
Immobilienverwaltung – Eigentumswohnung
Kemberger Straße
Kiebitzgrund
Kienbergstraße
Klandorfer Straße
Klettwitzer Straße
Klüsserather Weg
Kölpiner Straße
Köthener Straße
Kröver Straße
Immobilienverwaltung – EinfamilienhausKrummenseer Straße
Kürenzer Straße
Landsberger Allee
Langhoffstraße
Lattichweg

Lea-Grundig-Straße
Leunaer Straße
Liebensteiner Straße
Loefer WegHausverwaltungen – Mehrfamilienhaus
Ludwig-Renn-Straße
Luise-Zietz-Straße
Lütztalweg
Manksweg
Märkische Allee
Märkische Spitze
Wohnungsverwaltungen – Eigentümergemeinschaft
Marchwitzastraße
Marga-Faulstich-Straße
Marie-Wreschner-Straße
Martha-Arendsee-Straße
Marzahner Chaussee
Marzahner Promenade
Max-Herrmann-Straße
Meeraner Straße
Mehrower Allee
Hausverwaltung – 3 – 4 Zimmer Wohnung
Merler Weg
Merseburger Straße
Mühlenbecker Weg
Murtzaner Ring
Neufahrwasserweg
Niemegker Straße
Nordring
Hausverwaltungen – Mietangebote anbieten
Oberweißbacher Straße
Oppermannstraße
Otto-Rosenberg-Platz
Otto-Rosenberg-Straße
Parkerweg
Parsteiner Ring
Immobilienverwaltung – Vermietung EigentumPaul-Dessau-Straße
Paul-Schwenk-Straße
Pekrunstraße
Pflanzergasse
Pöhlbergstraße
Poelchaustraße
Premnitzer Straße
Immobilienverwaltung – Mietwohnung kaufen
Pritzhagener Weg
Prötzeler Ring
Pyramidenring
Rabensteiner Straße
Radebeuler Straße
Radieschenpfad
Raoul-Wallenberg-Straße

Rebhuhnweg
Reiler Straße
Rhinstraße
Ringenwalder Straße
Rosenbecker Straße
Rudolf-Filter-Weg
Rudolf-Leonhard-Straße
Ruwersteig
Hausverwaltung – inserieren
Salanderweg
Scheibenbergstraße
Schkopauer Ring
Schleusinger Straße
Schönagelstraße
Schorfheidestraße
Schragenfeldstraße
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen Eigentum
Schwalbenflug
Schwarzburger Straße
Schwarze-Pumpe-Weg
Schwarzwurzelstraße
Sella-Hasse-Straße
Sitzendorfer Straße
Immobilienverwaltung – vermieten inserieren
Spinatweg
Spitzmühler Straße
Stangeweg
Sterckmannweg
Stolzenhagener Straße
Thurandtweg
Trappenfelder Pfad
WEG-Verwaltungen – mieten Immobilienanzeigen
Trusetaler Straße
Valwiger Straße
Victor-Klemperer-Platz
Vierlandenstraße
Walter-Felsenstein-Straße
Wiesenburger Weg
Winninger Weg
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen kaufen
Wittenberger Straße
Wörlitzer Straße
Wolfener Straße
Wuhletalstraße
Zinndorfer Straße
Zühlsdorfer Straße
Wohnungsverwaltungen – Mietwohnung Hauskauf
Zur Alten Börse
Zur Schönagelstraße