Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Gropiusstadt (Berlin)


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Berlin-Gropiusstadt
Immobilienbewertung Berlin-Gropiusstadt

Eigentümer von Immobilien in Gropiusstadt bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Gropiusstadt nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Gropiusstadt, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Gropiusstadt, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Gropiusstadt dabei. Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Gropiusstadt haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Berlin-Gropiusstadt
Sie suchen in Berlin-Gropiusstadt ...

Sie suchen eine Immobilie in Gropiusstadt? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Gropiusstadt genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler in Gropiusstadt Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Groupiusstadt (12351 Berlin)

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Berlin-Gropiusstadt verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie als Makler in Berlin-Gropiusstadt unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Berlin-Gropiusstadt unverbindlich kennen zu lernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Gropiusstadt Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Gropiusstadt Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Gropiusstadt immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt.

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Gropiusstadt

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Gropiusstadt. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Gropiusstadt.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit.

Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Gropiusstadt.

Hausverwaltung in Berlin-Gropiusstadt
Hausverwaltung in Berlin-Gropiusstadt

Berlin-Gropiusstadt PLZ 12351

Die Gropiusstadt ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Neukölln. Sie entstand von 1962 bis 1975 als Großwohnsiedlung zwischen den alten Siedlungen Britz, Buckow und Rudow.

Seit 2002 ist Gropiusstadt neben Neukölln, Britz, Buckow und Rudow ein eigener Ortsteil im Bezirk Neukölln. Den Beschluss hierzu traf das zuständige Bezirksamt anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung der Siedlung. Die rund 18.500 Wohnungen der von Walter Gropius geplanten Trabantenstadt wurden zu 90 Prozent als Sozialbauwohnungen errichtet. Seit den 1980er Jahren gilt die Gropiusstadt als sozialer Brennpunkt. Über Berlin hinaus bekannt geworden ist sie vor allem durch das Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo und den Film Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, deren Protagonistin Christiane Felscherinow hier aufwuchs. Stellte die Gropiusstadt in den ersten Jahren einen attraktiven Ortsteil dar, der Lebensqualität bot, die es in der Innenstadt oft nicht gab, so entwickelte er sich ab Ende der 1970er Jahre durch die 90 Prozent Sozialbauwohnungsanteil zum Problemgebiet. Auch die von Le Corbusier geprägte, stark ideologisierte Stadtplanung der 1950er und 1960er Jahre führte vielfach nicht zu den gewünschten Ergebnissen und brachte vormals ungeahnte Probleme mit sich. Auch die vom Berliner Senat gegen den Willen von Gropius durchgeführten Planänderungen trugen ihren Teil zur Lage bei. Die noch nicht allzu stark bewachsenen Freiflächen hatten wenig Aufenthaltsqualität, dunkle Ecken und Treppenhäuser entwickelten sich zu Angsträumen. Die Bewohner blieben in ihren Appartements eher unter sich und trotz vielfältiger sozialer Einrichtungen entwickelte sich das soziale Leben nicht wie erwartet. Die Bewohner bemängelten den Verlust innerstädtischer Urbanität durch die weiten Freiflächen, die Nachbarschaftsprobleme durch die hohe Wohndichte und den Verlust des Kiez-Gefühls. Die Mieterfluktuation stieg, ebenso wie die Leerstandsquote. Die in der Gropiusstadt aufgewachsene Christiane Felscherinow gibt in ihrem Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo eine Darstellung der sozialen Probleme. Im Jahr 1986 wurden mit großen Investitionen Wohnumfeldverbesserungen vorgenommen. Das öffentliche Grün wurde entsprechend Gropius' ursprünglichen Vorstellungen aufgewertet, Plätze umgestaltet und man versuchte mit gezielten Maßnahmen zusätzliche Angebote (wie Jugendclubs, Quartiersmanagement) für die Bewohner zu schaffen. Nach der Wende änderten sich die Verhältnisse signifikant. Der großzügige Bundeszuschuss für die Berliner Städtebauförderung entfiel, die Wohnnachfrage sank, weil die Berliner auch ins Brandenburger Umland ziehen können, und Zuzügler aus Osteuropa ließen den Ausländeranteil ansteigen. Seit 2001 ist kein Wohnberechtigungsschein mehr für den Bezug der Wohnungen erforderlich, wodurch die Attraktivität der Gropiusstadt wieder zugenommen hat. Die Leerstandsquote liegt nach Angaben der Wohnungsbaugesellschaft degewo, die eine der Haupteigentümerinnen ist, im einstelligen Bereich. Seit 2004 verkauft die Wohnungsbaugesellschaft GEHAG sukzessive Wohnungen an internationale Investoren. Seit August 2006 ist ein Teil der Gropiusstadt Quartiersmanagementgebiet mit Präventionsabsicht. Das Ladenzentrum an der Johannisthaler Chaussee hat sich durch Überdachung und mehrere Erweiterungsbauten von einem Ortsteilzentrum zu einem Einkaufszentrum von überregionaler Bedeutung entwickelt. Die Gropius-Passagen gehören heute mit über 85.000 m² Einkaufsfläche und 170 Geschäften zu den größten Einkaufszentren in Deutschland. Die zentrale Anbindung an die Innenstadtbezirke erfolgt über die U-Bahn-Linie U7. In der Gropiusstadt liegen die Bahnhöfe Johannisthaler Chaussee, Lipschitzallee, Wutzkyallee und Zwickauer Damm. Um alle vier Bahnhöfe herum wurden die zentralen Versorgungseinrichtungen für die Bewohner errichtet. Die Verlängerung der U-Bahn-Linie C (heute U7) und ihre Trasse unterhalb des Grünzugs Britz-Buckow-Rudow war mit der Planung der Trabantenstadt verbunden und wurde seit Ende der 1950er Jahre geplant und Anfang der 1960er umgesetzt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Gropiusstadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik


In folgenden Straßen in Berlin-Gropiusstadt sind wir für Sie tätig

Agnes-Straub-Weg
Anna-Nemitz-Weg
Anna-Siemsen-Weg
Bat-Yam-Platz
Baumläuferweg
Bohm-Schuch-Weg
Efeuweg
Hausverwaltung – 3 – 4 Zimmer Wohnung
Eugen-Bolz-Kehre
Feuchtwangerweg
Friedrich-Kayßler-Weg
Fritz-Erler-Allee
Gansbergsteig
Gaudigweg
Goldammerstraße
Harry-Liedtke-Pfad

Hirtsieferzeile
Hochspannungsweg
Höltermannsteig
Hörsingsteig
Horst-Caspar-Steig
Hugo-Heimann-Straße
Imbuschweg
Immobilienverwaltung – Vermietung Eigentum

Joachim-Gottschalk-Weg
Johannisthaler Chaussee
Karsenzeile
Käthe-Dorsch-Ring
Kerschensteinerweg
Kirschnerweg
Kölner Damm

Lenzelpfad
Lipschitzallee
Lipschitzplatz
Löwensteinring
Martin-Luther-King-Weg
Max-Pallenberg-Pfad
Neuköllner Straße
Immobilienverwaltung – Wohnungen Anzeige

Otto-Wels-Ring
Ringslebenstraße
Rotraut-Richter-Platz
Rudower Straße
Schmiedigenpfad
Severingstraße
Hausverwaltung – inserieren

Sollmannweg
Stieglitzweg
Theodor-Loos-Weg
Tischlerzeile
Ulrich-von-Hassell-Weg

Walter-Franck-Zeile
Walter-May-Weg
Wohnungsverwaltungen – Wohnungen Eigentum
Wermuthweg
Wildhüterweg
Wildmeisterdamm
Wutzkyallee
Zadekstraße
Zwickauer Damm