Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Güterfelde


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Güterfelde
Immobilienbewertung Güterfelde

Eigentümer von Immobilien in Güterfelde bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Güterfelde nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Güterfelde, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Güterfelde, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Güterfelde dabei. Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Güterfelde haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Güterfelde
Sie suchen in Güterfelde

Sie suchen eine Immobilie in Güterfelde? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Güterfelde genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler auch in Güterfelde Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Güterfelde

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Güterfelde verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir beraten Sie als Makler in Güterfelde unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Güterfelde unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk über Güterfelde hinaus ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Güterfelde Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Güterfelde Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Güterfelde immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Güterfelde

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Güterfelde. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Güterfelde. Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice. Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden. Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit. Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Güterfelde.

Hausverwaltung in Güterfelde
Hausverwaltung in Güterfelde

Bildarchiv Güterfelde

Güterfelde PLZ 14532

Güterfelde ist ein Straßenangerdorf und seit dem 31. Dezember 2001 ein Ortsteil der Gemeinde Stahnsdorf  im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Der Ort liegt auf dem Teltow östlich der Parforceheide und südlich des Gemeindezentrums Stahnsdorf.

Güterfelde liegt an einer alten, von Leipzig kommenden Handelsstraße, die über den Anger durch den kleinen Ort weiter über Stahnsdorf nach Berlin-Spandau führte.

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1263 als Jutergotz (27. Oktober 1937 Namensänderung in Güterfelde). Der Name ist von einer polabischen Grundform *Jutrogošč = Ort eines Jutrogost abzuleiten. Der erste Teil des Vornamens *Jutro- ist auch in anderen slawischen Vornamen wie Jutrowoj, Jutropecz enthalten, zu urslawisch * utro, *j-utro = Morgen, Morgendämmerung. Auch der zweite Teil -gost (zu urslawisch *gost = Gast ist in Vornamen weit verbreitet. Er wird aber meist als -gast eingedeutscht, aber in besonderen Fällen auch als -gotz (z.B. auch Dabergotz, Lkr. Ostprignitz-Ruppin)). Der Name wurde volksetymologisch auch als Morgengötze u.a. missgedeutet. 1263 erwarb das Kloster Lehnin das Ober- und Untergericht. Der Markgraf behielt sich jedoch die Spanndienste der Bauern und die Bede sowie einige andere Abgaben (Wiesenzins und Weidekorn) vor. Daneben existierte noch ein dritter Besitzteil. 1509 hatten die v. Schlabrendorf auf Schloss Beuthen die Abgaben einiger Personen in Güterfelde erworben, die sie aber bereits vor 1543 an die v. Spiel in Dahlem verkauften. Die markgräflichen Rechte kamen zunächst an das Amt Saarmund, später an die Ämter Potsdam und Mühlenhof, um 1700 alle zum Amt Potsdam. Sie wurden Anfang des 19. Jahrhunderts abgelöst. Der Besitzanteil des Klosters Lehnin wurde nach der Säkularisierung des Klosters 1542 an die Familie von Klitzing verliehen, 1593 an einen Bürger Döring. 1589 hat er das Auskaufsrecht für einen Bauern- und einen Kossätenhof, um diese in einen Rittersitz umzuwandeln. Um 1700 hatte der Rittersitz sechs freie Hufen. 1701 bis 1721 haben die Ursin von Baer das Gut besessen. 1893 erwarb die Stadt Berlin das einstige Rittergut. Das 1804 von David Gilly erbaute Schloss beherbergte eine Kinder-Tuberkulose-Heilstätte. Von 1952 bis zum Sommer 2010 war das Schloss Altenpflegeheim und wird derzeit zu Wohnzwecken umgebaut. Bemerkenswert ist die Feldsteinkirche inmitten eines Gesamtensembles von Dorfanger, Gutsruine und Schlossanlage.

Der Ortsteil Kienwerder entstand in den 1920er und 1930er Jahren als idyllische Wohnsiedlung westlich des alten Dorfes. Bevölkerungsstatistik: 1734=93 / 1772=105 / 1801=111 / 1817=109 / 1840=195 / 1858=318 / 1895=387 /1925=445 / 1939=444 / 1946=454 / 1964=423 / 1971=430 / 2006=1784 / 2011=1934

Schloss Gütergotz nach seinem ersten vollständigen Umbau, Sammlung Alexander Duncker

Güterfelde liegt am Fontaneweg 5 und ist für den motorisierten Verkehr über Landstraßen mit Potsdam, Stahnsdorf, Großbeeren, Schenkenhorst und Philippsthal verbunden.

Dorfkirche

Unmittelbar an der alten Dorfkirche liegt der Dorffriedhof. Neben der Kirche befindet sich ein Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Südlich des Schlossparks gibt es einen kleinen Friedhof mit einer kleinen Kapelle, der vornehmlich für - ehemalige - Schlossbewohner genutzt wird. Auf dem Sowjetischen Ehrenfriedhof neben dem Wilmersdorfer Waldfriedhof Güterfelde  an der Potsdamer Straße ist die Begräbnisstätte für eine außerordentlich hohe Zahl von Kriegsgefangenen, Zwangsarbeitern und KZ-Häftlingen. Ein Obelisk erinnert an 1389 Sowjetbürger, 101 Polen, vier Jugoslawen, zwei Italiener und einen Tschechen. Auf dem Waldfriedhof selber erinnert ein Denkmal an 383 Polen und 720 Deutsche, die als Häftlinge in den KZ Sachsenhausen bzw. Wewelsburg 1942 starben. Die Lider Dönerproduktion hat im Gewerbegebiet am Priesterweg in Güterfelde ihre Hauptproduktionsstätte. Im alten Mühlengebäude von Güterfelde betreiben seit 1998 die Designer Thomas Adam und Stephan Ziege die 1990 in Berlin gegründete Porzellanmanufaktur „Adam & Ziege“

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Güterfelde aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik