Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Borgsdorf


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Borgsdorf
Immobilienbewertung Borgsdorf

Eigentümer von Immobilien in Borgsdorf bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Borgsdorf nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Borgsdorf, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBaulandFlächennutzungsplanBodenrichtwertGutachterausschussGrundbuchamtKatasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreise in BorgsdorfWohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Borgsdorf dabei.

Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Borgsdorf haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Borgsdorf
Sie suchen in Borgsdorf

Sie suchen eine Immobilie in Borgsdorf? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken!

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Borgsdorf genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler in Borgsdorf Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Borgsdorf

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Borgsdorf verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie als Makler in Borgsdorf unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Borgsdorf unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Borgsdorf Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Borgsdorf Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Borgsdorf immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Borgsdorf

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung ihrer Immobilien in Borgsdorf.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit. Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung.

Hausverwaltung in Borgsdorf
Hausverwaltung in Borgsdorf

Bildarchiv Borgsdorf

Makler Borgsdorf
S-Bahnhof Borgsdorf

Borgsdorf PLZ 16556

Borgsdorf ist ein Stadtteil der Stadt Hohen Neuendorf im nördlichen Berliner Umland. Der Ort wurde erstmals 1375 urkundlich erwähnt und am 6. Dezember 1993 zu Hohen Neuendorf (Landkreis Oberhavel, Brandenburg) eingemeindet.Borgsdorf liegt am Oder-Havel-Kanal und ist der nördlichste Stadtteil der Stadt Hohen Neuendorf. Der Ort ist nur über eine schmale Verbindung entlang des Kanals mit dem Stadtteil Hohen Neuendorf verbunden. Borgsdorf erstreckt sich vom Ortsteil Pinnow im Westen bis zum Naturpark Barnim im Osten.

Neben Pinnow gehören die Wohnplätze Havelhausen und Weißes Haus zum Ort. Im Süden grenzt Borgsdorf an Birkenwerder, im Osten an Velten und im Norden an den Ortsteil Lehnitz der Stadt Oranienburg. Das Ortsbild wird im Wesentlichen von Einfamilien- und Reihenhäusern geprägt. Es gibt aber auch einige Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen. Eine Besonderheit ist die Wassersportsiedlung „Venedig“ in der die Grundstücke an einem eigenen Y-förmigen Kanal mit Verbindung zum Oder-Havel-Kanal liegen. In den letzten Jahren wurden in Borgsdorf viele freie Flächen bebaut und alter Gebäudebestand umfangreich renoviert. Neben Wohnraum für junge Familien sind auch vermehrt Wohnungen für Senioren entstanden.

Erste Siedlungsspuren im Gebiet des heutigen Borgsdorf lassen sich gemäß der Liste der Bodendenkmale in Hohen Neuendorf bereits für die Mittelsteinzeit nachweisen. Auch in späteren Phasen gab hier demnach Siedlungen. Der Ort Borgsdorf wurde im Jahr 1375 im Dorfregister des Landbuches des Kaisers Karl IV. als "Borcharstorff" erstmals aufgeführt. 1653 bekam Luise Henriette von Oranien das Dorf von ihrem Mann, Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg geschenkt. Sie wollte Borgsdorf zu einem Mustergut machen, war aber wegen der schlechten Bodenqualität nicht erfolgreich.

In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Besitzer und die Einwohnerzahl sank. 1840 zerstört ein Großbrand fast das gesamte Dorf. Ab etwa 1850 gab es mehrere Ziegeleien. Durch den Tonabbau entstanden die drei kleinen Seen Wolfssee, Hubertussee und Börnersee. Mit der Eröffnung der Berliner Nordbahn begann 1877 für Borgsdorf der Aufstieg. In der Nähe des neuen Bahnhofes – etwas entfernt vom Dorfzentrum – wurden planmäßig Siedlungen angelegt. 1905 gründete Curt Moll einen Betrieb zur Nelkenzucht. Der Betrieb war so erfolgreich, dass 1937 die Nelke in das Ortswappen aufgenommen wurde. Auch der Nachfolgebetrieb VEG Gartenbau Borgsdorf war im Ort mit seinen Gewächshäusern präsent. Nach der Wende entstanden auf dem Gelände neue Wohngebiete. Im Jahr 1993 wurde Borgsdorf ein Teil der Gemeinde Hohen Neuendorf. Seit 1999 ist Hohen Neuendorf eine Stadt und Borgsdorf damit einer von vier Stadtteilen.Die Kirche in Borgsdorf mit Gemeindehaus und separatem Glockenstuhl wurde 1953 eingeweiht – sie war eine der wenigen Kirchenneubauten in der DDR. Im Ortsteil Pinnow steht die zwischen 1859 und 1862 nach Entwurf des preußischen Baumeisters Friedrich August Stüler erbaute Dorfkirche. Sie ist für ihre kulturellen Veranstaltungen bekannt und wird als die erste Radfahrerkirche im Land Brandenburg bezeichnet. Beide Kirchen und einige weitere Baudenkmale in Borgsdorf stehen auf der Denkmalliste des Landes Brandenburg. Die Umgebung von Borgsdorf ist geprägt durch ausgedehnte Waldgebiete und Seen, die ein beliebtes Ziel für Spaziergänger und Wanderer sind. Besonders reizvoll ist das nahegelegene Briesetal mit dem Briesesee, der Waldschule Briese, mehreren Wanderwegen und einem Kletterwald. Neben verschiedenen lokalen und regionalen Radwegen führen auch der Radfernweg Berlin-Kopenhagen und der Havelradweg durch Borgsdorf. Der Sportplatz an der Bahnhofstraße wird von örtlichen Vereinen und der Grundschule genutzt. Der Platz wurde im August 2002 nach einer umfassenden Neugestaltung eröffnet. Zur Sportanlage gehören ein Kunstrasenplatz mit Flutlichtanlage, eine 400-Meter-Kunststoff-Laufbahn, eine kombinierte Kugelstoß-Weitsprunganlage, ein Rasenfußballplatz und eine kleine Sporthalle. Aktuell ist eine neue Zwei-Felder-Halle in Bau. Der Sportverein FSV Forst Borgsdorf wurde im Jahr 1954 gegründet. Die 1. Herren-Fußball-Mannschaft spielt in der Staffel Nord der Landesliga Brandenburg. Neben Fußball wird beim FSV Handball gespielt und Behindertensport betrieben. Der Sportverein VfL Borgsdorf wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet eine breite Palette an Sportarten wie Aerobic, Volleyball oder Nordic Walking an. In Borgsdorf gibt es verschiedene Unternehmen und Handwerker sowie mehrere Einkaufsmöglichkeiten, insbesondere das Einkaufs- und Dienstleistungszentrum in der Nähe des S-Bahnhofs und das Gartencenter Pflanzen-Kölle an der L 20.

In Borgsdorf gibt es einen Standort des Forstes Brandenburg mit der Landeswaldoberförsterei Borgsdorf und verschiedenen Revierförstereien. Im Ort arbeitet der Sozialpädagogische Verbund Borgsdorf des ALEP e.V. Hier leben Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters in kleinen betreuten Wohngruppen in Borgsdorf und anderen Orten der Umgebung. Das historische Heimgebäude wird vom Verein heute nur noch als Verwaltungsgebäude genutzt. Borgsdorf hat zwei Kitas und verschiedene Tagespflegestellen, eine Grundschule mit Hort sowie die Margeriten-Schule, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung. Die früher im Ort liegende Dr.-Hugo-Rosenthal-Oberschule wurde in den Stadtteil Hohen Neuendorf verlegt. Verkehr: Verkehrstechnisch ist der Ort sehr gut angebunden; zum einen durch die Landesstraße L 20 mit unmittelbarer Nähe zur A 10 (Berliner Ring, Anschlussstelle Birkenwerder) und zur B 96, zum anderen durch den S-Bahnhof der Linie S1 (Potsdam - Oranienburg). Mit der Buslinie 816 der Oberhavel Verkehrsgesellschaft besteht auch eine Verbindung nach Velten. Diese gute Anbindung macht den Ort zur typischen Pendlergemeinde.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Borgsdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik