Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Neue Mühle


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Neue Mühle
Immobilienbewertung Neue Mühle

Eigentümer von Immobilien in Neue Mühle bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Neue Mühle nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Neue Mühle, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Neue Mühle, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Neue Mühle dabei.

Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Neue Mühle haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Neue Mühle
Sie suchen in Neue Mühle

Sie suchen eine Immobilie in Neue Mühle? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Neue Mühle genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler auch in Neue Mühle Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Neue Mühle

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Neue Mühle  verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk über Neue Mühle hinaus ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Neue Mühle Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Neue Mühle Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Neue Mühle immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Neue Mühle

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Neue Mühle. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Neue Mühle.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit. Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Neue Mühle.

Hausverwaltung in Neue Mühle
Hausverwaltung in Neue Mühle

Neue Mühle PLZ 15711

Neue Mühle ist ein Wohnplatz von Königs Wusterhausen, einer Stadt südöstlich von Berlin im Brandenburger Landkreis Dahme-Spreewald. Der ehemalige Gutsbezirk wurde 1898 in die damalige Landgemeinde Königs Wusterhausen eingemeindet. In Neue Mühle liegt das Naturschutzgebiet Tiergarten, ein ehemaliges königliches Jagdrevier. Die Schleuse Neue Mühle, die bis auf das Jahr 1696

Geografische Lage und Waldfreibad: Neue Mühle befindet sich östlich der Kernstadt Königs Wusterhausen. Im Norden grenzen Niederlehme, im Osten Zernsdorf und Senzig sowie im Süden Zeesen – sämtlich Königs Wusterhausener Ortsteile – an Neue Mühle. Durch den Ort verlaufen die Straßen von Königs Wusterhausen nach Erkner und Friedersdorf. Die Postleitzahl lautet 15711, die Telefon-Vorwahl 03375.

Neue Mühle liegt zu beiden Seiten der Dahme, die auf einer Länge von 480 Metern im Oberwasser südöstlich der historischen Schleuse bis zur Husarenecke am Krimnicksee die Bezeichnung Staabe trägt. Nach Südosten setzt sich die Gemarkung des Ortes am Krimnicksee, dem westlichen Seeteil des Krüpelsees, fort. Beide Seeteile werden von der Dahme durchflossen und bilden Ausbuchtungen des Flusses. An der Schleuse beginnt eine Uferpromenade, die entlang des Nordufers der Staabe verläuft und am Waldfreibad Neue Mühle endet. Das Bad verfügt über eine Liegewiese, Volleyballplatz, Tischtennisplatte, Fußballplatz, Wasserrutsche, Gastronomie und sanitäre Einrichtungen. Der Badebereich hat einen separaten Nichtschwimmerbereich und wird von Rettungsschwimmern überwacht.

Historische Erwähnungen: Die erste überlieferte Erwähnung der Neuen Mühle, auf die der Ort zurückgeht, stammt aus dem Landbuch Kaiser Karls IV. von 1375 als Nuwemol. Über die noch ältere Vorgängermühle und über ihren Standort ist nichts bekannt. Der Codex diplomaticus Brandenburgensis enthält 1437 den Eintrag: „ […] mit Irem Slosse vnd Stat Tupzk vund ihrer mohel, genand die Nuwemol […].“ (Tupczk = Teupitz). Eine Urkunde aus dem Jahr 1546 erwähnt unter der herrschaft Teuptzig die Newe Molle. Das Schoßkataster (Steuer und Abgabenregister) von 1624 führt einen Neuen Müller und 1684 findet sich in einer Urkunde die Schreibweise die Newe Mühle. Anton Friedrich Büsching führt dann 1775 in seiner Beschreibung einer Reise von Berlin über Potsdam nach Rekahn, unweit Brandenburg die heutige Schreibweise Neue Mühle.

Der Legende nach geht die Schleuse auf einen Jagdausflug Friedrichs I. Ende des 17. Jahrhunderts zurück, auf dem er vom Müller beköstigt worden sein soll. Der Müller beklagte sich bei seinem kurfürstlichen Gast über den wechselnden Wasserstand der Dahme, der seinen Betrieb beeinträchtigte, und wünschte sich ein Wehr und eine Schleuse. Angeblich erhörte der spätere König die Bitte des Müllers. Jedenfalls wurde 1696 eine erste Schleuse gebaut, deren Wände die heutige Bootsschleppe flankieren.

Spätestens 1868 entstand wenige Meter neben der alten die neue Schleusenkammer. Sie hat im Jahr 2008 eine nutzbare Länge von 38,93 und eine Breite von 5,33 Metern. Die Hubhöhe beträgt 1,50 Meter. Über die Dahme hinweg wurde zwischen dem Schleusentor und dem Unterwasser eine Kettenzugbrücke für die Landstraße zwischen Königs Wusterhausen und Zernsdorf beziehungsweise Niederlehme gebaut. Passieren größere Schiffe die Schleuse, wird der Straßenverkehr unterbrochen und die Klappbrücke hochgefahren. Bis 1950 wurde dabei das Stemmtor per Handkurbel geöffnet. 2006 wurden insgesamt 4.106 Schleusenfüllungen vorgenommen. Dabei passierten 102 Fahrgastschiffe, 15.621 Kleinfahrzeuge und 643 Fiskalische Fahrzeuge die Schleuse. Bei der Nutzung ergaben sich große saisonale Unterschiede. So lag die Zahl der Schleusungen im März 2007 bei rund 60, im Spitzenmonat August dagegen bei 3.670. Das bedeutete für den August, dass die Brücke im Tagesdurchschnitt 118 mal hochgefahren wurde. Die Bootsschleppe kann auch außerhalb der Schleusenbetriebszeiten genutzt werden.

Die letzte Mühle wurde um 1900 abgetragen. An ihrer Stelle steht ein Landgasthof. Am Oberwasser der Schleuse befindet sich der Yacht Club Neue Mühle mit einem holzverkleideten Vereinshaus. Das Clubgelände grenzt an den historischen Tiergarten.

Südlich der Staabe und östlich des Krimnicksees ließ der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I., der sich oft in seinem nahegelegenen Jagdschloss Wusterhausen aufhielt, 1725 in einem 900 Hektar großen Waldgebiet einen Tiergarten für die Jagd und zur Sicherung der Wildbestände anlegen. Das Gebiet bildet heute ein Erholungsgebiet mit bis zu 270 Jahre alten Eichen und ist seit 1995 unter dem Namen Tiergarten als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Neue Mühle-Wanderweg führt von Königs Wusterhausen über den Schlosspark und die Schleuse Neue Mühle durch den Tiergarten und zurück nach Königs Wusterhausen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neue Mühle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik