Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Münchehofe


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Münchehofe
Immobilienbewertung Münchehofe

Eigentümer von Immobilien in Münchehofe bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Münchehofe nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Münchehofe, Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Münchehofe, Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Münchehofe dabei.

Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Münchehofe haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Münchehofe
Sie suchen in Münchehofe

Sie suchen eine Immobilie in Münchehofe? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Münchehofe genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler auch in Münchehofe Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Münchehofe

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Münchehofe verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie als Makler in Münchehofe unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit als Makler in Münchehofe unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk über Münchehofe hinaus ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Münchehofe Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Münchehofe Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Münchehofe immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Münchehofe

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Münchehofe. Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Münchehofe.

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit. Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Münchehofe.

Hausverwaltung in Münchehofe
Hausverwaltung in Münchehofe

Münchehofe PLZ 15748

Münchehofe (niedersorbisch Kemjel) ist eine Gemeinde am östlichen Rand des Landkreises Dahme-Spreewald in Brandenburg. Zusammen mit den Gemeinden Groß Köris, Halbe und Schwerin sowie den Städten Märkisch Buchholz und Teupitz bildet Münchehofe das Amt Schenkenländchen. Die Gemeinde liegt an der Grenze zum Landkreis Oder-Spree, etwa 25 Kilometer nördlich der Kreisstadt Lübben (Spreewald) und etwa 20 Kilometer südöstlich von Königs Wusterhausen. Gemeindegliederung: Die Gemeinde Münchehofe besteht aus den Orten Münchehofe, Birkholz und Hermsdorf sowie den Siedlungsflecken Klein Wasserburg und Hermsdorfer Mühle. Davon leben etwa 310 Einwohner im Hauptort Münchehofe, etwa 120 in Birkholz und etwa 100 in Hermsdorf. 1911 entstand ein Neubau des Schulgebäudes, welches 1913 eingeweiht wurde. Der Erste Weltkrieg brachte zunächst nur wenig Beeinträchtigungen in der Gemeinde. Mit der Ausweitung der Kampfhandlungen war aber auch Münchehofe zunehmend betroffen; insgesamt fielen 21 Soldaten der Gemeinde. Ein 1998 aufgestelltes Denkmal erinnert an die Opfer dieses Krieges. 1926 erhielt die Kirche eine neue Glocke. 1927 entstand ein Neubau des Feuerwehrhauses an der Schweriner Straße. Zwei Jahre später gründete sich die Freiwillige Feuerwehr unter der Leitung des Kreisbrandmeisters Weber. Das Ehrenmal dokumentiert die Namen von 30 Gefallenen im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Ende des Krieges siedeln Flüchtlinge in dem Gebiet, was zu einer Erweiterung des Dorfes führt. Auf Anordnung des sowjetischen Kommandanten produziert man bis 1953 erneut Kartoffelschnaps. Pro Quartal sollen bis zu 500 hl hergestellt werden. 1948 wurde der Schulbetrieb wieder aufgenommen, zwei Jahre später der Kindergarten im nunmehr nicht mehr genutzten Herrenhaus eingerichtet. Im Jahr 1968 wurde die Kirche grundlegend renoviert, dabei baute man beispielsweise auch einen elektrischen Antrieb für den Blasebalg ein. Ein Jahr später verschwinden die Dorfschulen. 1974 gründet sich die Sportgemeinschaft Münchehofe; fünf Jahre später der Dorfclub Münchehofe. Eine Dorfbibliothek entsteht im Jahr 1981. Sie existiert bis ins Jahr 1990, als sie von einer Fahrbibliothek des Landkreises ersetzt wird. Ein Verein der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter findet sich im Jahr 1984. Ein Jahr später wird mit dem Bau eines Jugendclubs begonnen, der 1986 eingeweiht wurde. Vom 23. bis 25. August 1996 begeht die Gemeinde die 650-Jahr-Feier. Anlässlich der 660-Jahr-Feier entstand eine umfangreiche Chronik der Gemeinde.[3] In der Liste der Baudenkmale in Münchehofe und in der Liste der Bodendenkmale in Münchehofe stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmale. Das exakte Baujahr der Kirche ist nicht überliefert. Vermutet wird, dass Zisterzienser einen kleinen Vorgängerbau aus Feldsteinen erbauten. Dieser wurde im Jahr 1707 auf Initiative des neuen Besitzers der Gemeinde, Oberst Heinrich Wilhelm von Görtz, durch einen angebauten Chor sowie einen Turm erweitert. 1850 renovierte König Friedrich Wilhelm IV. das Bauwerk und übernahm das Patronat. Aus seiner Hand stammen die Entwürfe für den Dachreiter mit dem darin sichtbaren Geläut, das heute im Wappen zu sehen ist. An der Ostwand der Kirche befinden sich einige Epitaphen der Adelsfamilien von Langen und von Stutternheim. Das Herrenhaus ist ein denkmalgeschützter zweigeschossiger Backsteinbau, der vermutlich in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts errichtet wurde. Dabei integrierte man vermutlich eine ehemalige Kapelle mit einem Sterngewölbe. Am Abzweig der Neuendorfer Straße von der Hauptstraße steht ein Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges, das mit einer zusätzlichen Tafel für die Opfer des Zweiten Weltkrieges ergänzt wurde. Das Dehmel-Denkmal erinnert an einen bedeutenden Sohn der Gemeinde, Richard Dehmel. Nördlich der Gemeinde befindet sich ein Findling, der als Blutstein bezeichnet wird. Angeblich sollen zur Zeit der Germanen dort Menschenopfer gebracht wurden. Vermutlich stammt die deutlich sichtbare Rinne von dem gescheiterten Versuch einiger Bauern, den Stein zu durchtrennen, um daraus Baumaterial zu gewinnen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Münchehofe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik