Lösungen und Immobilien - Ihr Makler in Ützdorf (Wandlitz)


Erreichen Sie uns 24h
Erreichen Sie uns 24h
Immobilienbewertung Ützdorf
Immobilienbewertung Ützdorf

Eigentümer von Immobilien in Ützdorf (Wandlitz) bewegen im Laufe der Zeit unterschiedliche Themen, u.a. altersgerechtes Wohnen, der Einbau eines Treppenliftes, Kurzeitpflege und häusliche Krankenpflege. Ist der Verbleib im eigenen Heim in Ützdorf (Wandlitz) nicht mehr möglich, stellen sich wichtige Fragen wie betreutes Wohnen, ein Pflegeheimplatz, das passende Umzugsunternehmen oder eine günstige Wohnungsauflösung. Damit ist häufig der Verkauf der eigenen Immobilie verbunden, wobei an vieles zu denken ist wie z. B.: die Grundstückspreise in Ützdorf (Wandlitz), Immobilienwert, Marktwert, WertermittlungBauland, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwert, Gutachterausschuss, Grundbuchamt, Katasteramt, Vermessungsamt, Energieausweis, Mietpreis in Ützdorf (Wandlitz), Wohnfläche. Selbstverständlich helfen wir Ihnen als Makler in Ützdorf (Wandlitz) dabei. Gerne können Sie prüfen, ob wir bereits jetzt den passenden Kaufinteressenten für Ihre Immobilie in Ützdorf (Wandlitz) haben.

Unsere Kaufinteressenten
Unsere Kaufinteressenten
veröffentlichte Immobilien
veröffentlichte Immobilien
Sie suchen in Ützdorf
Sie suchen in Ützdorf

Sie suchen eine Immobilie in Ützdorf (Wandlitz)? Wir informieren Sie vor Veröffentlichung über neue Angebote! Sie haben eine Immobilie gefunden? Gerne hilft Ihnen unser unabhängiger Finanzierungspartner und findet das für Sie günstigste Angebot aus über 300 Banken! 

Besonders stolz sind wir auf die Meinung unserer Kunden. Kunden sagen über uns, wir arbeiten sehr ehrlich, professionell und zuverlässig. Da uns als erfolgreiches Immobilienunternehmen für Berlin / Brandenburg und in Ützdorf (Wandlitz) genau das eine Herzensangelegenheit ist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über dieses Bild in der Öffentlichkeit. Seit mehreren Jahren sind wir erfolgreich in der Welt der Immobilien als Makler auch in Ützdorf (Wandlitz) Zuhause. Bewerten auch Sie unsere Arbeit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Ihre Meinung ist uns wichtig

Immobilienmakler in Ützdorf (Wandlitz)

 

Sie möchten Ihre Immobilie in Ützdorf bei Wandlitz verkaufen oder vermieten? Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Wir informieren Sie unabhängig und kostenfrei. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Unsere kostenlose Immobilienbewertung und Markteinschätzung schafft Ihnen Planungssicherheit und gibt Ihnen die Chance, uns und unsere Arbeit unverbindlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein breites Netzwerk über Ützdorf (Wandlitz) hinaus ist mehr als die halbe Miete

Selbstverständlich sind wir als Makler in Ützdorf (Wandlitz) Mitglied in Branchenverbänden wie dem IVD und greifen in diesem Netzwerk auf eine breite Basis von qualifizierten Kolleginnen und zusätzlichen Kaufinteressenten zurück.

Darüber hinaus sind wir als Makler in Ützdorf (Wandlitz) Teil verschiedener MLS Netzwerke. Dies ermöglicht uns, auf Immobilienangebote aber auch auf Kauf-/oder Mietinteressenten anderer Makler zurückzugreifen. Unter Multiple Listing Service versteht man eine Datenvernetzung, über die angeschlossene Immobilienmakler miteinander kooperieren und Gemeinschaftsgeschäfte abschließen können.

So erhalten unsere Kunden in Ützdorf (Wandlitz) immer das Beste, was der derzeitige Markt an Immobilien und Interessenten hergibt. 

Hausverwaltung & Grundstücksverwaltung in Ützdorf (Wandlitz)

Für ausgewählte Kunden übernehmen wir die fachgerechte Hausverwaltung Ihres Eigentums auch in Ützdorf (Wandlitz). Unsere Leistungen sind die kaufmännische und auch technische Verwaltung Ihrer Immobilien in Ützdorf (Wandlitz).

Wir bewirtschaften Ihre Gebäude und kümmern uns als Hausverwaltung auf Wunsch auch um einen funktionierenden Hausmeisterservice.

Die Zusammenstellung unserer Leistungen erfolgt individuell nach den Wünschen unserer Kunden.

Ihre Vorteile für Ihre Immobilien bzw. Ihre Unternehmung liegen klar auf der Hand: Werterhalt durch Bestandspflege, dadurch resultiert eine bessere Vermietbarkeit. Langfristig gesehen wird der Ertrag, den die Immobilie erwirtschaftet, erhöht und außerdem erreichen Sie durch eine optimal bewirtschaftete Immobilie eine größere Mieterzufriedenheit. Sie sparen Ihre Zeit und minimieren Ihre Risiken durch unsere kompetente Betreuung als Hausverwaltung in Ützdorf (Wandlitz).

Hausverwaltung in Ützdorf
Hausverwaltung in Ützdorf

Bildarchiv Ützdorf

Liepnitzsee - Makler Ützdorf
Makler in Wandlitz und Ützdorf

Ützdorf bei Wandlitz PLZ 16348

Ützdorf ist ein Gebietsteil der Großgemeinde Wandlitz, der direkt am Liepnitzsee liegt. Das kleine bereits 1294 urkundlich belegte Bauern- und Fischerdorf gehört seit der Gemeindereform im Jahr 2003 zum Wandlitzer Ortsteil Lanke.

Der Ortsteil hat eine Ausdehnung von etwa 350 mal 650 Meter, wobei es keine klare Grenze gibt. Er liegt am östlichen Ufer des Liepnitzsees. Von diesem See geht ein Verbindungsflüsschen zum Hellsee, das umgangssprachlich auch Ützdorffließ genannt wird. Direkt an Ützdorf grenzen im Süden die Festungsheide, im Osten das Gebiet von Lanke, im Norden die Biesenthaler Bogenheide und der Wandlitzer Forst.

Als Naturbesonderheit kann eine Feuchtwiese bei Ützdorf mit wilden Orchideen angesehen werden genauso wie mehrere „Schwimmblatt- und Röhrichtzonen“ und „Seggen und Moorgehölze“ am Ufer des Seechens und des Liepnitzsees.

Im alten niederdeutschen Sprachgebrauch bedeutet Euze, Ütze oder Itsche Kröte. Ützdorf ist damit die Bezeichnung für ein Krötendorf.  Das erklärt sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch aus den sandigen Flachwassergebieten am Ostufer des Liepnitzsees.

Eine erste Erwähnung des Dorfes findet sich im Jahr 1294 mit Ubsdorp, das wohl zu den Besitzungen des Grafen Albrecht von Brandenburg gehörte. Der Graf spendete in diesem Jahr ein „Wispel Getreide“ aus der Mühle zu Ubsdorp für einen Messaltar in Eberswalde.

Der Name des Dorfes wandelte sich von Ubsdorp über Utzstorff (1375 im Landbuch Karls IV.), Utstorp, Uttstorff bis Utzdorp im 18. Jahrhundert zum heutigen Ützdorf. 1375 werden vier Kossätenstellen, 40 Hufe Land sowie ein Krug und eine Wassermühle zu Utzstorff angegeben. 1391 vermachte ein Nikolaus Steinkopf „dem Georgen-Hospitals und der Kirche in Bernau das Dorf Utstorff mit aller Zubehörung, als Acker, Wiesen, Weiden, Grasung, Hölzung, Fischerei, Mühle und Mühlenrechten usw.“ Einige Jahrzehnte später (1423) erwarb die Gilde der Gewandschneider und Wollenweber zu Bernau die Fischereirechte von Ützdorf und die Insel im Liepnitzsee für 40 Schock (= 96) Böhmische Groschen. Im Jahr 1532 fielen die Hussiten in die Mark Brandenburg ein und verwüsteten auch die Häuser von Ützdorf.

Nach dem Wiederaufbau wechselten das Dorf und seine Umgebung noch mehrfach den Besitzer, bis es 1826 von den Gebrüder Grafen von Redern samt Liepnitzsee und der Insel erworben wurde.

Aus den Angaben „4 Kossäten, Krug und Mühle“ sind mindestens sechs Familien ableitbar (um 5…6 Personen pro Familie plus Mägde und Tagelöhner), mithin gab es 1375 hier etwa 50 Einwohner. Im 18. Jahrhundert zeigt die Karte rund zehn Katen in „Utzdorff“, es werden also wiederum zirka 50 Personen hier gewohnt haben. Im Jahr 1941 werden in einem Heimatbuch 63 Einwohner angegeben.

 

Im Jahr 2010 wird mit rund 100 ständigen Bewohnern gerechnet, wobei es keine statistisch gesicherten Zahlen nur für Ützdorf gibt.

Historisch verbriefte Familiennamen des Ortes sind Bartusch, Burgen, Künemund (als Betreiber eines Restaurants „Buchenhain“ zu Beginn des 20. Jahrhunderts), Kurow(er), Prall, Siegel, Sparr(e), Wehning und Wilke. In heutiger Zeit sind diese bis auf Wilke nur noch selten oder gar nicht anzutreffen.

In den vergangenen Jahrhunderten waren der Fischfang und die Landwirtschaft das wirtschaftliche Standbein der wenigen Einwohner. In der DDR-Zeit kamen Ferienheime und Ferienlager verschiedener Betriebe hinzu und eine Bullenzucht wurde aufgebaut. Die Ferienheime wurden nach 1990 weitestgehend aufgegeben, Privatleute richteten dagegen Ferienzimmer oder Häuser her. Die Haupteinnahmen für die Ützdorfer stammen nunmehr aus dem Tourismus.

Im Ort wird ein Verein Jugend und Wald unterhalten. Ützdorf wird von der Landesstraße 29 durchquert, die den Ortsteil einerseits mit Wandlitz und andererseits mit Lanke, Prenden, Biesenthal oder Bernau verbindet. Der Linienbus 903 der Barnimer Bus-Verkehrsgesellschaft stellt seit dem Jahr 2005 das einzige öffentliche Verkehrsmittel für die Einwohner dar.[8] Die Bundesautobahn 11 mit der Abfahrt Lanke ist etwa einen Kilometer entfernt.

Wohnhäuser und Ferienhäuser bestimmen den aktuellen Ortscharakter. Eine Kirche gab und gibt es im Ort nicht. Auch eine Schule oder eine Kinderbetreuungseinrichtung fehlt hier.

Das westlich des Gebietes liegende Seechen, ein Rudiment des Liepnitzsees, gehört zum Ortsgebiet Ützdorf und Prendener Seengebiet. In der Nähe hat sich Anfang des 20. Jahrhunderts eine kleine Gartenkolonie entwickelt. Ein seit den 1970er-Jahren vorhandener Campingplatz westlich von Ützdorf direkt am Ufer des Liepnitzsees etablierte sich oberhalb eines Forstweges ab den 1990er-Jahren neu und gehört als Campingplatz Am Liepnitzsee nun direkt zum Siedlungsgebiet.

Sportlich tritt Ützdorf seit 1979 als Start- und Zielpunkt mit dem halbjährlich stattfindenden Liepnitzsee-Lauf hervor, der von den Bernauer Lauffreunden organisiert wird. Es handelt sich um einen Volkslauf mit verschiedenen Streckenlängen und für unterschiedliche Altersklassen.

Durch Ützdorf führen mehrere Wanderwege, auf denen sowohl die Hellmühle (Markierung grüner Punkt) als auch der Bogensee (Markierung blauer Strich, blau-grün diagonal) erreicht werden können.

Die Berliner Stadtforsten haben etwa 500 Meter südlich von Ützdorf am Hang einer Endmoräne im Jahr 2009 eine Schutz- und Partyhütte aufstellen lassen. Das kleine offene Holzbauwerk überrascht den Besucher mit rustikaler Holzkunst, hier kann gerastet und auch eine Feuerstelle benutzt werden.

 

Beidseitig von Ützdorf befindet sich je eine Anlegestelle einer kleinen Motorfähre, die in der Sommersaison sowohl Tagesausflügler als auch Dauercamper auf die Insel Großer Werder im Liepnitzsee bringt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ützdorf bei Wandlitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creativ Commons Attribution/ShareAlike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Umzugsservice

»  Umzugsfirmen

»  Wohnungsauflösungen

»  Einlagerungen

Eigentumsverwaltung

»  Hausverwaltungen

»  Vermietungen

»  Handwerksfirmen

Energieberatung

»  Energieausweis

»  Photovoltaik