Möbliertes Wohnen

Magazin

Möbliertes Wohnen

Immer mehr Mieter benötigen Flexibilität in Bezug auf den Wohn- bzw. den Arbeitsort. Es wird dort gearbeitet, gelebt oder studiert wo es gebraucht wird bzw. wo Platz ist.

Der Markt für möbliertes Wohnen wird größer und gestalterischer. Von der charmanten Altbauwohnung bis hin zur top-modernen Penthouse-Wohnung lässt sich in den verschiedensten Einrichtungsstilen gerade in Berlin fast alles finden.

Der Vorteil, sich nicht für einen kurz- oder mittelfristigen Zeitraum neu oder doppelt häuslich einrichten zu müssen, liegt auf der Hand.

Auch wer eine möblierte Wohnung anmietet, hat grundsätzlich die gleichen Rechte (Kündigungsschutz, Mietminderung, Tierhaltung) wie andere Mieter auch. Ausgenommen hiervon ist jedoch Wohnraum, der nur zum „vorübergehenden kurzfristigen Gebrauch“ vermietet wird (Monteurzimmer, Geschäftsreise etc) bzw. wenn der Vermieter selbst auch in der Wohnung wohnt und lediglich einzelne Zimmer möbliert untervermietet.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Immobilienmakler Newsletter

Weitere Themen & Fragen