Mietkautionsversicherung

Luft für Umzug und Anschaffungen

 So kennt man das: Wer zur Miete wohnt, muss eine Mietkaution hinterlegen. Einen stattlichen Betrag von bis zu 3 Monatsmieten, den man meist viel lieber für persönliche Zwecke nutzen würde.

Darüber hinaus dauert es ja bekanntlich, bis Sie die Kaution Ihrer bisherigen Wohnung zurückerhalten.

Moneyfix® ist die Mietkautionsversicherung der Deutschen Kautionskasse für private Mietverhältnisse. Moneyfix® ist eine sinnvolle Alternative zur Barkaution, dem Sparbuch oder den für Mieter oft teuren Kreditlösungen. Mit Moneyfix® können Mieter nun frei über ihr Geld verfügen. Sogar eine bereits seit längerem hinterlegte Mietkaution kann in eine Moneyfix® Mietkaution umgewandelt und beim Vermieter als Sicherheit hinterlegt werden.

 

 

Vorteile für Mieter im Überblick

  • Hinterlegte Mietkaution zu Bargeld machen
  • Keine Barkaution bei Umzug
  • Konkurrenzlos schnell: Nur 24 Stunden Bearbeitungszeit
  • Einfach online beantragen
  • Keine vertragliche Mindestlaufzeit
  • Jeder Zeit kündbar

 

Die Prämie einer Moneyfix® Mietkaution liegt pro Jahr bei nur 5% des Mietkautionsbetrages zzgl. einer einmaligen Servicepauschale in Höhe von 50 Euro im 1. Vertragsjahr. Ab dem 2. Jahr reduziert sich die jährliche Servicepauschale auf 10 Euro.

 

Gute Idee?

Vorteile für Vermieter im Überblick

  • Reduzierter Verwaltungsaufwand durch Wegfall von Zinsabrechnung und Kontoeinrichtung
  • Risikoreduzierung durch eindeutig geregelte Abrufmodalitäten im Schadensfall (Bürgschaft auf erstes Anfordern)
  • Abwohnen der Mietkaution kann ausgeschlossen werden
  • Wegfall der Ratenzahlungsmöglichkeit der Mietkaution bei Neuvermietungen (gemäß § 551 Abs. 2 BGB)
  • Kostenlose Bonitätsprüfung der Mieter im Antragsprozess inklusive

Liegeplatzradar

Hausboote Liegeplatzradar RSS Feed

Ein Liegeplatz für ein Wohnschiff oder Hausboot wird frei?

Schreiben Sie einen Kommentar und teilen den Lesern dieser Seite den Ort und eine Kontaktmöglichkeit mit.

Wir halten Ihre Angaben aktuell.

0 Kommentare

Hausboote Info

Hausboote Berlin Brandenburg
Mit der "Alten Liebe" zum eigenen Hausboot ...

Miet-Hausboote für die Charter gibt es mit einem Platzangebot von zwei bis etwa zwölf Personen. Es gibt sie in Form einfacher/klassischer Boote, Boote mit Schiebedach, Boote mit Oberdeck und zweitem Steuerstand (Flybridge genannt) bis hin zu luxuriösen Motoryachten. Sie haben eine Länge zwischen 7 und 15 Metern und eine Breite von zwei bis vier Metern.

0 Kommentare